Dienstag, 30. Juli 2013

...Schwesterlein für Dich!.....

...und da bin ich schon wieder!

Ich habe für meine Schwester eine Wendetasche "für alle Fälle" genäht....Außen ist die Tasche aus Baumwollstoff und innen aus Wachstuch....wobei es eigentlich kein Innen und Außen gibt...es ist ja eine Wendetasche!!!!
D.h. also: Wachstuch innen für Freibad, Picknick oder Ähnliches...und Wachstuch außen bei Regen ( und gegebenem Anlass) Hagel, oder Sturm!!!

 
 
 
 



Für mein "Schwesterlein"...habe ich mit der Nähmaschinen einfach in meiner Schrift "aufgeschrieben"...





Die Seite mit Wachstuch.
Diesmal habe ich der Tasche einen Boden "verpasst"....das ist praktischer zum abstellen.

Tasche einer abgelegten Jeans von Momo....wozu das immer noch alles gut ist!!!!





Und damit "Frau" nicht immer den Schlüssel, das Portemonnaie  und das Telefon suchen muss:

- einen Schlüsselanhänger mit Häkelherz und drei Taschen zum Telefon und Portemonnaie verstauen.

die Masse für diese Tasche sind:

 55cm X 32cm

...ein echter Retrostoff mit Rehlein und Schiessgewehren!!!


Ich habe kein Schnittmuster ( braucht man ja eigentlich auch nicht, sondern ich passe die Größe dem Bedürfnis an...) einfach auf den Stoff malen und ausschneiden.
Wenn Du eine Wendetasche machen willst die "verstürzt" wird- denk dran die Taschen und Applikationen, die aufgesetzt werden sollen vor dem Zusammennähen zu applizieren...sonst sieht es nicht schön aus.
Die Nähte habe ich, nach dem Verstürzen, noch einmal abgesteppt. Sieht so einfach schöner aus.
...sollte die Tasche nun gefallen macht sie sich schon morgen auf nach Hamburg in die große ferne Stadt!!!!

...jetzt fotografiere ich mal die anderen Sachen...Bis später!

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Die ist aber sehr schön geworden!
    Ist sie schon nach HH unterwegs?
    Grüße dort, wir hören nichts!
    Saludos!

    AntwortenLöschen