Dienstag, 12. Februar 2013

"Poufs" und dicke Bodenkissen

Ihr Lieben,
wie schon angekündigt beschäftige ich mich gerade mit "Poufs" und dicken Bodenkissen. Ich kann garnicht genug bekommen von den tollen Farben und dem besonderen Material. Jede Pillone ist anders bestückt: mal dicker, mal dünner gedreht, gemustert, mit Struktur,glatt und immer etwas besonderes. Damit ein schönes und gleichmäßiges Maschenbild entsteht muss Frau feste "schaffen" und mit ganzem Körpereinsastz häkeln.Heute habe ich für Euch die Fotos von einigen Bodenkissen und einem umhäkelten, zylinderförmigen Hocker. ...und ich habe auch Kerzengläser umhäkelt und, und, und....




















....jetzt muss ich ganz schnell zum Nähkurs.Bis bald Eure Sabine

Kommentare:

  1. ohhh wie schön. Was ist denn das für Wolle?

    Solche Bodenkissen würde ich auch gerne machen. Hast Du die Anleitung gekauft?

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion!
      Ich häkel einfach immer nur im Kreis herum...bis ich finde es ist gross genug...doof gell?
      liebe Grüße Sabine

      Löschen
  2. Die Kissen sind klasse gefallen mir sehr gut.

    Gruß Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Da hast Du aber wirklich geschafft! Sicher tut Dir jetzt alles weh.....Zum Glück gibt es die Rollstudios.....
    Nächste Woche sind die wieder dran, oder? wenn die Meute wieder in der Schule ist........
    Welchen Durchmesser haben denn die Bodenkissen? für dicke Pös eher nicht geeignet?????????
    Schööööön jedenfalls!
    Grüßle von den Fildern

    AntwortenLöschen