Samstag, 4. Januar 2014

"Ferdinand Fuchs"

Hallihallo, da bin ich schon wieder,

Einkäufe erledigt und, trotz eher bescheidenem Wetter, habe ich noch meinen " Ferdinand Fuchs" fotografiert.

Von ihm, und einem Teddy Bären, habe ich das erste mal versucht eine ( auch für Fremde) nachvollziehbare Anleitung zu schreiben. Ich hoffe, das gelingt mir auch.
Die Anleitung wird jetzt erst mal von meiner Mama getestet. Sollte alles klappen könnt Ihr dann endlich auch Anleitungen von mir haben. Bisher habe ich die Häkeltiere "frei Schnauze" bzw. nach Bildern gehäkelt und wusste nachher nicht mehr, wie ich es nochmal gemacht habe.





"Ferdinand Fuchs!"


 
 





Ziemlich lässig.

Mit Latzhose...




...ups! Da hat sich der Bär dazu geschmuggelt!





 




Freunde!


Ich mache weiter!

Liebe Grüße Sabine

Kommentare:

  1. Die Beiden sind aber auch total knuffelig!

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  2. ...kreiiiiisch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    der Knaller!
    Du bist wirklich die Größte!
    Grüßle von den Fildern

    AntwortenLöschen
  3. Ja, irgendwie *kreisch* - mir bleibt grad der Bissen im Halse stecken!
    Die kommen mir alle so bekannt vor ...

    AntwortenLöschen